VEGAN VENUE : Judith Gösch

Judith Gösch
Rosenaustraße 47
86150 Augsburg

hallo@judith-goesch.de
0176-63118105

VEGAN VENUE

Februar 2016

Ich esse sehr selten Fleisch und wenn dann nur Gutes.  Menschen, die nicht auf Fleisch verzichten möchten, rechtfertigen ihren Konsum sehr oft mit dieser Aussage. Aktuelle Zahlen beweisen das Gegenteil: 98% des heute in Deutschland verzehrten Fleisches stammen aus der Massentierhaltung (1). Zieht man die 2%, die als „gutes Fleisch“ enden, davon ab, bleiben noch ca. 739 Millionen Tiere, die für uns ein kurzes und nicht artgerechtes Leben hatten (2).

 

Die erschreckenden Folgen, die der Konsum von Fleisch und Milchprodukten für die Tiere, die Umwelt und die eigene Gesundheit mit sich bringt, bewegt einige Menschen dazu über ihre Ernährung nachzudenken. Damit es nicht nur bei der Theorie bleibt, sondern auch aktiv und mit Freude umgesetzt werden kann, habe ich im Zuge meiner Masterarbeit eine App konzipiert und entworfen, die eine erste Hilfestellung bei der Ernährungsumstellung bieten könnte.

 

Die App bietet die Möglichkeit der Planung gemeinsamer Kochevents mit bekannten und unbekannten Gästen. Gekocht wird vegetarisch oder vegan. Die Benutzer können Events erstellen oder an Events teilnehmen. Zur Einbeziehung aller Teilnehmer in die Planung im Vorfeld, besteht die Möglichkeit für die verschiedenen Gänge Rezeptvorschläge zu machen und über diese abzustimmen. Wer sich gut verstanden hat, kann sich befreunden und gegenseitig zu neuen Events einladen. So entsteht eine Gemeinschaft, die ihre neue Ernährungsweise ausprobieren und ihre Erfahrungen teilen kann.

Die User sollen durch die Teilnahme an Kochevents inspiriert und positiv bestärkt werden. Das Teilen von Wissen, das Erlernen neuer Routinen und die Erfahrungen der anderen Teilnehmer könnten vielen Interessierten bereits die ersten Zweifel nehmen. Durch eine wachsende vegetarisch-vegane Gesellschaft wird auch die Akzeptanz in der übrigen Bevölkerung steigen. Auch wenn nicht alle direkt auf tierische Produkte verzichten werden, so besteht eine hohe Chance, dass der Konsum dieser Lebensmittel sinken wird. Auch omnivore Menschen können an solchen Events teilnehmen und das eine oder andere Rezept für sich entdecken.

 

(1) PETA: 10 Gründe vegan zu werden
(2) BUND: Fleischatlas 2014 (PDF)
Musik zum Clip: http://www.bensound.com